Foto-Sammlung Innengehege

Bodengehege

Bodengehege sind sehr einfach zu bauen. Man kann beispielsweise zwei Bretter im Baumarkt direkt zuschneiden lassen und mit einem Winkel, Aushebescharnier oder Scharnier verbinden. Dann kann man sie aufgeklappt als Umrandung aufstellen. Oder aber man verwendet Gehege-Elemente von handelsüblichen Freigehegen, die sich flexibel aufstellen lassen.
Als Untergrund und Bodenschutz eignen sich wasserdichte Wachstischdecken, Folien, PVC, Planen, Fliesen etc.

Bodengehege mit Fleecehaltung

Bodengehege als Anbau

Haltung Kaninchen & Meerschweinchen

Bodengehege

Naturgehege

Gehege aus umgedrehten IKEA Tischen

Bodengehege

Bodengehege

Bodengehege

Bodengehege

Bodengehege

Gehege mit Klebeband und Holz/Plexiglas

Gehege mit Malerflies und Plexiglas

Bodengehege aus Plexiglas (mit Klebeband verbunden)

Bodengehege aus Sperrholz mit Klebestreifen verbunden

Bodengehege aus Plexiglas mit Klebeband verbunden

Erhöhte Eigenbauten

Mit Holz, Plexiglas und Scharnieren/Winkeln, lassen sich auch für ungeübte Halter relativ einfach Gehege bauen.

Eigenbau

Eigenbau

Eigenbau mit Dauerauslauf

Eigenbau

Holzeigenbau

Eigenbau

Eigenbau

Gehege unter dem Fernseher

Großer Eigenbau

Eckgehege

Eigenbau

Eckgehege

Eckgehege

Eigenbau

Bett-Gehege

Auf der Basis eines Bettes, kann man sehr einfach Gehege bauen. Lattenrost durch eine Holzplatte ersetzen und mit Teichfolie etc. beziehen, ggf. Plexiglas am Rand anbringen.

Bett

Songmics-Gehege

Aus den sogenannten Songmics-Regalsystemen kann man sehr einfach und günstig ein Gehege nach belieben zusammen bauen. Dabei kann das Gehege perfekt an den Raum angepasst werden.

Songmics

Songmics

Songmics-Anbau-Gehege

Songmics

Baukasten

Gehege

Freie Wohnungshaltung

Auslauf in der Wohnung

Meerschweinchen sind von Natur aus eher ängstlich und mögen keine freien, unüberdachten Flächen. Zudem übersteigen sie ungern Gehege- oder Käfigränder. Deshalb ist ein barrierefreier Zugang zu einem wirklich gut strukturierten Auslauf mit zahlreichen Unterschlüpfen und Deckung von oben nötig, damit Ausläufe überhaupt genutzt werden. Ein Umsetzen in den Auslauf ist für Meerschweinchen häufig mit erheblichen Stress verbunden.